Elastostep - Benutzerhinweise

1) Ich habe Eingewöhnungsschwierigkeiten und Konditionsprobleme:

Fakt ist: man soll sich erst an die bequemen Steigbügel gewöhnen. Ganz wichtig ist auch die passende Bügellänge, evtl. mit Lochzange korrigieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich das bequeme Reitgefühl erst nach einigen Ausritten einstellt, sobald man sein Gleichgewicht neu geordnet hat. Zum besseren Vergleich können Sie Ihre herkömmlichen Bügel im Gegentest beurteilen und eine Runde ohne Federung reiten. Zudem ist es empfehlenswert sich auf das neue Balancegefühl offen einzulassen; es erfordert unter Umständen etwas Übung um sein Gleichgewicht, den Rhythmus und seinen Sitz neu zu ordnen. Merken Sie, dass Sie vermehrt Kraft benötigen um Ihren guten Sitz zu finden, so kann es sein, dass Sie mit der Federwirkung (die vom Pferd übertragen wird) nicht im Takt sind. Hier hilft lockeres, entspanntes Sitzen. 

2) Kann ich die Steigbügel auch zurückgeben?

Es besteht die Möglichkeit die Steigbügel nach einem 4 Wochen Test wieder zurückzugeben.

  • Dieser Test ist für Sie kostenlos. Nur der Rückversand muss laut unserem Widerrufsrecht von Ihnen getragen werden.
  • Der Kaufpreis wird als Kaution bei uns hinterlegt. Sollten Sie den Steigbügel zurückgeben, wird Ihnen der volle Verkaufspreis rückerstattet.
  • All unsere Steigbügel sind komplett neu.

3) Garantiezeit?

Auf die Federleistung gibt es 6 Monate Garantie, es muss aber bedacht werden, dass die Federn Verschleißteile sind. Sie verschleißen statt der Gelenke von Reiter und Pferd. Auf alle sonstigen Metall, Bronze- und Kunststoffteile ist eine Garantie von 3 Jahren gegeben. Bitte bewahren Sie die Rechnung auf. 

4) Welche Federn gibt es?

Feder "STANDARD"

in allen Bügeln ab Werk enthalten: mit normaler Dämpfung, geeignet für Langstrecken, anspruchsvolle lange Ritte im Gelände, Distanzritte, geeignet auch für schwere Reiter bis 100 Kilogramm. 

Feder "SPORT""

mit starker Dämpfung, für Spring- und Vielseitigkeitsreiter, für Distanzreiter, bei extrem bewegungsfreudigen und gangstarken Pferden, geeignet auch für Reiter über 100 Kilogramm. 

EXTRA TIPP für Distanz und Springreiter: Falls bei Ihnen die Reitbelastung, die durch langes und häufiges Training zustande kommt außerordentlich hoch ist, so empfiehlt es sich, 2 Paar Federn zu benutzen. Ein Paar Federn für das intensive tägliche Training, das andere Paar immer frisch für die Wettkämpfe. 

5) Meine Steigbügel machen Geräusche:

Beim Quietschen der Federung einfach die Bügel umdrehen und an der schwarzen Verschlusskappe etwas Schmieröl oder Ölspray eingeben. Über Nacht einwirken lassen. Anfangs kann es unter Umständen einige Ausritte dauern, bis sich das Federwerk gut einläuft. 

6) Meine ELASTOSTEP passen nicht an meine Fender oder Lederriemen:

Bitte geben Sie uns die Maße an Höhe und Breite Ihrer Lederriemen durch und wir fertigen günstig und schnell auch ein Sondermaß der Aufhängung für Sie an. Falls Sie Ihre Fender an Höhe nicht verändern können dann gibt es möglicherweise eine Sonderanfertigung unsererseits, die an Höhe des Federzylinders einspart. Ansonsten könnte man Universalfender zum testen der ELASTOSTEPS von uns ausleihen und später eventuell seine eigenen kürzen lassen. 

7) Gibt es Sonder- oder Maßanfertigungen?

Alle Wünsche sind bei uns möglich. Wir bauen gerne Ihre eigenen Bügel oder Steigbügel aus unserem Sortiment um. Für alle Fragen steht Ihnen Frau Franke Tel: 0049-(0)-8039-2413 gerne zur Verfügung. 

8) Kann der Elastostep rosten? Qualitätsmerkmale:

Alle Materialteile des ELASTOSTEP Steigbügels sind aus rostfreiem Edelstahl, Aluminium und Bronze gefertigt. Deshalb kann kein Rost entstehen. Sollten Sie Rostflecken entdecken, so handelt es sich um Flugrost. Flugrost hat keinerlei Beeinträchtigung auf die Qualität der Materialien und befindet sich nur auf der Oberfläche. Bitte den Flugrost bei Auftreten schnell mit einem harten Schwämmchen entfernen. 

Qualitätsmerkmale der ELASTOSTEP Bügel: Temperatur-, Witterungs- und Wasserbeständigkeit, frei von Korrosion, schmutzabweisend; Staub und Sand lässt sich sehr leicht entfernen. 

9) Bearbeitungsdauer bei Einsendung von Produkten:

Sollten Sie zu uns Produkte senden, beispielsweise zur Komnpletterneuerung, dann dauert diese Bearbeitungszeit ca. 4 Wochen. Legen Sie in solch einem Fall dem Paket unbedingt Ihre vollständige Adresse und Kontakttelefonnummer bei, damit wir Sie bei Rückfragen erreichen können.

Fenster schließen

Elastostep - Benutzerhinweise

1) Ich habe Eingewöhnungsschwierigkeiten und Konditionsprobleme:

Fakt ist: man soll sich erst an die bequemen Steigbügel gewöhnen. Ganz wichtig ist auch die passende Bügellänge, evtl. mit Lochzange korrigieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich das bequeme Reitgefühl erst nach einigen Ausritten einstellt, sobald man sein Gleichgewicht neu geordnet hat. Zum besseren Vergleich können Sie Ihre herkömmlichen Bügel im Gegentest beurteilen und eine Runde ohne Federung reiten. Zudem ist es empfehlenswert sich auf das neue Balancegefühl offen einzulassen; es erfordert unter Umständen etwas Übung um sein Gleichgewicht, den Rhythmus und seinen Sitz neu zu ordnen. Merken Sie, dass Sie vermehrt Kraft benötigen um Ihren guten Sitz zu finden, so kann es sein, dass Sie mit der Federwirkung (die vom Pferd übertragen wird) nicht im Takt sind. Hier hilft lockeres, entspanntes Sitzen. 

2) Kann ich die Steigbügel auch zurückgeben?

Es besteht die Möglichkeit die Steigbügel nach einem 4 Wochen Test wieder zurückzugeben.

  • Dieser Test ist für Sie kostenlos. Nur der Rückversand muss laut unserem Widerrufsrecht von Ihnen getragen werden.
  • Der Kaufpreis wird als Kaution bei uns hinterlegt. Sollten Sie den Steigbügel zurückgeben, wird Ihnen der volle Verkaufspreis rückerstattet.
  • All unsere Steigbügel sind komplett neu.

3) Garantiezeit?

Auf die Federleistung gibt es 6 Monate Garantie, es muss aber bedacht werden, dass die Federn Verschleißteile sind. Sie verschleißen statt der Gelenke von Reiter und Pferd. Auf alle sonstigen Metall, Bronze- und Kunststoffteile ist eine Garantie von 3 Jahren gegeben. Bitte bewahren Sie die Rechnung auf. 

4) Welche Federn gibt es?

Feder "STANDARD"

in allen Bügeln ab Werk enthalten: mit normaler Dämpfung, geeignet für Langstrecken, anspruchsvolle lange Ritte im Gelände, Distanzritte, geeignet auch für schwere Reiter bis 100 Kilogramm. 

Feder "SPORT""

mit starker Dämpfung, für Spring- und Vielseitigkeitsreiter, für Distanzreiter, bei extrem bewegungsfreudigen und gangstarken Pferden, geeignet auch für Reiter über 100 Kilogramm. 

EXTRA TIPP für Distanz und Springreiter: Falls bei Ihnen die Reitbelastung, die durch langes und häufiges Training zustande kommt außerordentlich hoch ist, so empfiehlt es sich, 2 Paar Federn zu benutzen. Ein Paar Federn für das intensive tägliche Training, das andere Paar immer frisch für die Wettkämpfe. 

5) Meine Steigbügel machen Geräusche:

Beim Quietschen der Federung einfach die Bügel umdrehen und an der schwarzen Verschlusskappe etwas Schmieröl oder Ölspray eingeben. Über Nacht einwirken lassen. Anfangs kann es unter Umständen einige Ausritte dauern, bis sich das Federwerk gut einläuft. 

6) Meine ELASTOSTEP passen nicht an meine Fender oder Lederriemen:

Bitte geben Sie uns die Maße an Höhe und Breite Ihrer Lederriemen durch und wir fertigen günstig und schnell auch ein Sondermaß der Aufhängung für Sie an. Falls Sie Ihre Fender an Höhe nicht verändern können dann gibt es möglicherweise eine Sonderanfertigung unsererseits, die an Höhe des Federzylinders einspart. Ansonsten könnte man Universalfender zum testen der ELASTOSTEPS von uns ausleihen und später eventuell seine eigenen kürzen lassen. 

7) Gibt es Sonder- oder Maßanfertigungen?

Alle Wünsche sind bei uns möglich. Wir bauen gerne Ihre eigenen Bügel oder Steigbügel aus unserem Sortiment um. Für alle Fragen steht Ihnen Frau Franke Tel: 0049-(0)-8039-2413 gerne zur Verfügung. 

8) Kann der Elastostep rosten? Qualitätsmerkmale:

Alle Materialteile des ELASTOSTEP Steigbügels sind aus rostfreiem Edelstahl, Aluminium und Bronze gefertigt. Deshalb kann kein Rost entstehen. Sollten Sie Rostflecken entdecken, so handelt es sich um Flugrost. Flugrost hat keinerlei Beeinträchtigung auf die Qualität der Materialien und befindet sich nur auf der Oberfläche. Bitte den Flugrost bei Auftreten schnell mit einem harten Schwämmchen entfernen. 

Qualitätsmerkmale der ELASTOSTEP Bügel: Temperatur-, Witterungs- und Wasserbeständigkeit, frei von Korrosion, schmutzabweisend; Staub und Sand lässt sich sehr leicht entfernen. 

9) Bearbeitungsdauer bei Einsendung von Produkten:

Sollten Sie zu uns Produkte senden, beispielsweise zur Komnpletterneuerung, dann dauert diese Bearbeitungszeit ca. 4 Wochen. Legen Sie in solch einem Fall dem Paket unbedingt Ihre vollständige Adresse und Kontakttelefonnummer bei, damit wir Sie bei Rückfragen erreichen können.

Filter schließen
von bis