Gesunder Reiten

  • Entlasten Sie Pferd und Reiter mit den federnden Steigbügeln.
  • Die Steigbügel schonen Ihre Gelenke und der Pferderücken wird entlastet..
  • Manch einer findet mit diesen Steigbügeln zum schmerzfreien Reiten zurück.

Gesundes Reiten für das Pferd und den Reiter 

Gesunder-Reiten-3Ein erfahrener Reiter, der sein Pferd liebt, will die Gesundheit des Pferdes nach Möglichkeit fördern. Von der gefürchteten Trageschwäche über die Verbesserung der Haltung bis hin zum Kurs im ganzheitlichen Reiten findet sich im Internet ein Haufen anregende und informative Lektüre zum Thema. Der Reitsport stellt für die Pferde wie für die Reiter eine Belastung für Rücken, Gelenke, Knorpel und Muskeln dar. Diese Belastungen lassen sich für die Pferde durch richtiges Training, entspannenden Ausgleich und wechselnde Gangarten vermeiden oder wenigstens vermindern.

Der Anfänger wird einige Zeit benötigen, bis er in seiner Ausbildung soweit ist, dass er nicht nur gut auf sich und seine Haltung aufpasst, sondern auch angemessen auf das Pferd achten kann. Doch noch so gutes Training und lange Ausbildung können nicht immer verhindern, dass sowohl beim Reiter wie beim Pferd typische Beschwerden auftreten, die sich oft auf Stress, Fehlhaltungen und einseitige Belastungen beim Reiten zurückführen lassen. Selbst erfahrene Reiterinnen und Reiter sind nicht vor Schmerzen gefeit. Die dauernden Belastungen oder sogar Unfälle zwingen oftmals zu langen Pausen beim Reiten. Gerade auch die Arthrose und andere Gelenkerkrankungen können das Reiten zur Qual werden lassen. Mit Elastostep hat manch einer die Freude am Reiten wiedererlangt.

Lesen Sie hier, was glückliche Reiter über den Einsatz der Steigbügel berichten.

Gesunder-Reiten-1

Gesundes Reiten mit Elastostep Steigbügeln

Mit Elastostep Steigbügeln finden Sie eine Möglichkeit, Pferd und Reiter gleichermaßen zu entlasten. Diese Wirkung setzt sofort ein und benötigt kein langes Training. Viele Kunden berichten von endlich wieder schmerzfreien Ausritten mit ihrem Pferd. Aber auch viele Pferde können entspannter und ausgeglichener laufen. Manche Verspannung beim Pferd lässt sich vermeiden, wenn der Stress beim Reiten sinkt. Elastostep Steigbügel bewirken Zufriedenheit, denn sie nehmen Mensch und Tier einen guten Teil der Last ab.

Das vermindert eben auch den Stress für die Pferde, der sich ungünstig auf ihre Gesundheit und ihr Immunsystem auswirkt. Das zugrunde liegende Prinzip ist so einfach wie genial. Im Steigbügel reduziert eine komfortable Federung die ruckartige Kraft der Stöße für das Pferd bei jedem Schritt. Der Stoß wird vielmehr in einen Druck verwandelt. Die Heftigkeit des Aufpralls verringert sich erheblich.

Das schont Rücken, Gelenke und Muskulatur beim Reiten.

Lesen Sie hier, wie das System für Pferd und Reiter funktioniert.

Bei schnellem Galopp kann sich das Gewicht des Reiters durch die Beschleunigung bis zum Dreifachen erhöhen. Das bedeutet beim Reiten Schwerstarbeit für die Gelenke und Muskeln der Pferde. Stellen Sie sich vor, wie der Rücken des Pferdes gut 220 Kilo oder mehr immer und immer wieder abfangen und dämpfen muss.

Dasselbe gilt aber auch für den Reiter und seine Knie, die sich in den Steigbügeln dagegen stemmen. Die Steigbügel sind die entscheidende Schnittstelle beim Reiten zwischen Pferd und Reiter. Lassen wir doch einfach sie einen Teil der Last übernehmen. Mit dem Dämpfungssystem in den Elastostep Steigbügeln sinkt die Belastung in den Spitzen beim Galopp um rund ein Drittel in Newtonmetern. Dieses Drittel kann den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es um die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Gelenke und Muskeln geht. Und das betrifft genauso Ihre Gesundheit wie die des Pferdes.

Lesen Sie hier, wie die Steigbügel die Belastungsspitzen mindern und sich so positiv für Reiter und Pferde auswirken.

 

Reduzierung der Belastungspitzen beim Gesunder Reiten

Die Reduzierung der Belastungsspitzen bei jeder Bewegung bringt aber noch weitere Resultate für Pferd und Reiter. Das Dämpfungssystem in den Steigbügeln sorgt für einen verzögerten Ablauf der Belastung in der Bewegung. Die Härte jedes Stoßes und Rucks beim Auftreten wird nicht nur gut vermindert, sondern verteilt sich auch auf einen längeren Zeitraum. Damit wird ein ausgeglichener Lauf der Pferde gefördert, der zu mehr Entspannung und zu weniger Erschöpfung bei Mensch und Tier führt. Der Bewegungsrhythmus von beiden lässt sich mit dieser idealen Federung leichter miteinander koordinieren. Pferd und Reiter können mehr Leistung erbringen und halten beim Reiten länger durch.

Gesunder-Reiten-4

Fenster schließen

Gesunder Reiten

  • Entlasten Sie Pferd und Reiter mit den federnden Steigbügeln.
  • Die Steigbügel schonen Ihre Gelenke und der Pferderücken wird entlastet..
  • Manch einer findet mit diesen Steigbügeln zum schmerzfreien Reiten zurück.

Gesundes Reiten für das Pferd und den Reiter 

Gesunder-Reiten-3Ein erfahrener Reiter, der sein Pferd liebt, will die Gesundheit des Pferdes nach Möglichkeit fördern. Von der gefürchteten Trageschwäche über die Verbesserung der Haltung bis hin zum Kurs im ganzheitlichen Reiten findet sich im Internet ein Haufen anregende und informative Lektüre zum Thema. Der Reitsport stellt für die Pferde wie für die Reiter eine Belastung für Rücken, Gelenke, Knorpel und Muskeln dar. Diese Belastungen lassen sich für die Pferde durch richtiges Training, entspannenden Ausgleich und wechselnde Gangarten vermeiden oder wenigstens vermindern.

Der Anfänger wird einige Zeit benötigen, bis er in seiner Ausbildung soweit ist, dass er nicht nur gut auf sich und seine Haltung aufpasst, sondern auch angemessen auf das Pferd achten kann. Doch noch so gutes Training und lange Ausbildung können nicht immer verhindern, dass sowohl beim Reiter wie beim Pferd typische Beschwerden auftreten, die sich oft auf Stress, Fehlhaltungen und einseitige Belastungen beim Reiten zurückführen lassen. Selbst erfahrene Reiterinnen und Reiter sind nicht vor Schmerzen gefeit. Die dauernden Belastungen oder sogar Unfälle zwingen oftmals zu langen Pausen beim Reiten. Gerade auch die Arthrose und andere Gelenkerkrankungen können das Reiten zur Qual werden lassen. Mit Elastostep hat manch einer die Freude am Reiten wiedererlangt.

Lesen Sie hier, was glückliche Reiter über den Einsatz der Steigbügel berichten.

Gesunder-Reiten-1

Gesundes Reiten mit Elastostep Steigbügeln

Mit Elastostep Steigbügeln finden Sie eine Möglichkeit, Pferd und Reiter gleichermaßen zu entlasten. Diese Wirkung setzt sofort ein und benötigt kein langes Training. Viele Kunden berichten von endlich wieder schmerzfreien Ausritten mit ihrem Pferd. Aber auch viele Pferde können entspannter und ausgeglichener laufen. Manche Verspannung beim Pferd lässt sich vermeiden, wenn der Stress beim Reiten sinkt. Elastostep Steigbügel bewirken Zufriedenheit, denn sie nehmen Mensch und Tier einen guten Teil der Last ab.

Das vermindert eben auch den Stress für die Pferde, der sich ungünstig auf ihre Gesundheit und ihr Immunsystem auswirkt. Das zugrunde liegende Prinzip ist so einfach wie genial. Im Steigbügel reduziert eine komfortable Federung die ruckartige Kraft der Stöße für das Pferd bei jedem Schritt. Der Stoß wird vielmehr in einen Druck verwandelt. Die Heftigkeit des Aufpralls verringert sich erheblich.

Das schont Rücken, Gelenke und Muskulatur beim Reiten.

Lesen Sie hier, wie das System für Pferd und Reiter funktioniert.

Bei schnellem Galopp kann sich das Gewicht des Reiters durch die Beschleunigung bis zum Dreifachen erhöhen. Das bedeutet beim Reiten Schwerstarbeit für die Gelenke und Muskeln der Pferde. Stellen Sie sich vor, wie der Rücken des Pferdes gut 220 Kilo oder mehr immer und immer wieder abfangen und dämpfen muss.

Dasselbe gilt aber auch für den Reiter und seine Knie, die sich in den Steigbügeln dagegen stemmen. Die Steigbügel sind die entscheidende Schnittstelle beim Reiten zwischen Pferd und Reiter. Lassen wir doch einfach sie einen Teil der Last übernehmen. Mit dem Dämpfungssystem in den Elastostep Steigbügeln sinkt die Belastung in den Spitzen beim Galopp um rund ein Drittel in Newtonmetern. Dieses Drittel kann den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es um die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Gelenke und Muskeln geht. Und das betrifft genauso Ihre Gesundheit wie die des Pferdes.

Lesen Sie hier, wie die Steigbügel die Belastungsspitzen mindern und sich so positiv für Reiter und Pferde auswirken.

 

Reduzierung der Belastungspitzen beim Gesunder Reiten

Die Reduzierung der Belastungsspitzen bei jeder Bewegung bringt aber noch weitere Resultate für Pferd und Reiter. Das Dämpfungssystem in den Steigbügeln sorgt für einen verzögerten Ablauf der Belastung in der Bewegung. Die Härte jedes Stoßes und Rucks beim Auftreten wird nicht nur gut vermindert, sondern verteilt sich auch auf einen längeren Zeitraum. Damit wird ein ausgeglichener Lauf der Pferde gefördert, der zu mehr Entspannung und zu weniger Erschöpfung bei Mensch und Tier führt. Der Bewegungsrhythmus von beiden lässt sich mit dieser idealen Federung leichter miteinander koordinieren. Pferd und Reiter können mehr Leistung erbringen und halten beim Reiten länger durch.

Gesunder-Reiten-4

Filter schließen